Wie macht man den Striplac ab? Striplac Erfahrungen

Hallo, es wurde mal wieder Zeit meinen Striplac Heavens Nude abzunehmen. Er ist immer noch schön, aber etwas herausgewachsen, und das mag ich nicht.

Da ich viele Anfragen hatte, ob er sich denn einfach ablösen lässt, habe ich den ganzen Prozess gefilmt. Meine Nägel sind von Natur aus sehr trocken und brüchig, deswegen benutze ich den Peel-off-Aktivator zum leichteren Ablösen des Striplacs. Dies ist aber nicht bei jedem Nagel nötig. Die Farbe New York Grey muss ich demnächst mal ausprobieren. Habe sie schon mal gekauft 🙂

Ich hoffe, ich kann mit dem Video einige Fragen beantworten.

Habt eine schöne Woche!

Musik: Leisure von Sascha Ende (http://www.ende.tv)

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alessandro Striplac TEST

Hallo Ihr Lieben,

nachdem der letzte Lack ab ist, wird heute der Striplac von Alessandro getestet.

VORTEILE IM ÜBERBLICK

Schnelles Peel-Off ablösen
Ohne Lösungsmittel / Aceton
Haltbarkeit bis zu 10 Tage
60 Sek. aushärten unter LED – keine Trockenzeit
Hochglanz bis zum letzten Tag
Kratzfest – kein Absplittern
Schützt & festigt den Naturnagel
Leichtes Auftragen

Das mit dem Auftragen wollen wir doch gleich mal testen. Dazu hab ich mir die Farbe N*33 „Hurly Burly“ bei Sephora für rund 17 € gekauft.

Der Auftrag ist tatsächlich leicht, man sollte nur sauber arbeiten, und Patzer, über den Nagel hinaus, säubern, bevor der Lack unter der Lampe aushärtet.

Mir gefällt besonders, dass man sofort danach Schuhe anziehen kann (hier regnet es mal wieder…), ganz ohne fiese Druckstellen am Nagel. Wie lange der Lack tatsächlich hält und ob er sich einfach ablösen lässt, erfahrt Ihr natürlich auch. Also, bleibt dran 🙂

Falls Ihr Fragen, oder Kommentare habt, nur zu!

Liebe Grüsse von Julie