Mein Sonntags-Liebling: Maybelline Color Drama Lippen Stift

imageStifte sind spätestens seit den Chubby Sticks von Clinique Trend. Schnell, sauber und immer griffbereit. Lippenfarbe und Konturenstift in einem.

Maybelline hat vor Kurzem Lippen-Stifte auf den Markt gebracht, die mir gut gefallen. Color Drama Lippen-Stift.

image140 ist ein zartes Rosé mit feinen Goldpartikeln, die nicht zuviel sichtbar sind (ich mag Glitzer nicht so gern). Eine unaufdringliche Farbe für den Alltag oder für Nude-Looks.

520 ist ein schönes helles Rot. Ich mag Rottöne und finde, man darf sich ruhig trauen, die auch tagsüber zu tragen. Es gibt die Stifte bisher in acht Nuancen. Ich mag den Halt der Sticks sehr gern, da sie seidenmatt sind, nicht feucht glänzend, sind sie nicht schon nach dem ersten Glas Wasser verschwunden. Letztens schnell im Auto (parkend; fahrend kann ich nicht so gut 😉 ) aufgetragen, hat die Farbe Minimalist einen ganzen Morgen unbeschadet überstanden.

Hier seht Ihr die Farben Minimalist 140 und Light it up 520. Bei der dunklen Farbe wäre es von Vorteil den Stift stark anzuspitzen um die Kontur exakt nach zu zeichnen oder einen Konturenstift zu benutzen. Beim dritten Bild habe ich die Farbe mehrmals mit einem Kleenex abgetupft.

Falls Ihr super trockene Lippen habt, solltet Ihr aber vielleicht eine Pflege drunter auftragen, durch die recht intensive Pigmentierung werden Hautschüppchen zusätzlich betont.Passend zu dem Thema werde ich bald mit einer lieben Freundin ein Lippenpeeling für Euch vorstellen – selbstgemacht.

Einen gemütlichen Sonntag wünscht Euch

Julie

Maybelline Baby Lips Electro TEST

Ich gebe es zu. Ich habe Unmengen an Lippenpflegestiften. Im Auto, in der Handtasche, im Bad…Schnell mal etwas Farbe auftragen zu können und dabei auch noch die Lippen zu pflegen, finde ich klasse. Bei diesem Balsam hat mir auch die Verpackung richtig gut gefallen. Deswegen musste er mit.image

Maybelline wirbt mit:

Intensive Lippenpflege mit Neon-Kick bringt die Lippen zum Leuchten.
Die tiefenwirksame Formel schützt und versorgt die Lippen für volle 8 Stunden
Nach vier Wochen sind die Lippen intensiv regeneriert und wie neugeboren.
Erhältlich in vier leuchtenden Neon-Nuancen: als Pink Shock mit feiner Pfirsichnote, als Strike a rose mit Wassermelonenduft oder als Limited Editions Oh Orange oder Berry Bomb

Bei DM habe ich die Farbe Strike a Rose gekauft. Recht intensiv für einen Pflegestift (deswegen heißt er ja auch Electro). Von Wassermelonenduft merke ich allerdings nicht viel. Hier sehr Ihr den Stift aufgetragen.

 

Die Lippenpflege ist feuchtigkeitsspendend und macht die Lippen sofort weich. Die Farbe hält nicht sehr lange, was aber bei einer Pflege normal ist. Mir gefällt es. Und wie findet Ihr es?