Weleda Mandel sensitiv TEST

Für Julielovesbeauty konnte ich die Mandel Feuchtigkeitspflege, das Gesichtsöl und die Handcreme von Weleda ausprobieren.

Das Öl:

Weleda schreibt hierzu:

 Als Intensivpflege oder alternativ zur Mandel Gesichtscreme: Die verwöhnende Pflege wird, dünn auf die feuchte Haut aufgetragen, schnell von der Haut aufgenommen. Ein besänftigender Extrakt aus Schlehenblüten mildert Hautirritationen und reduziert die Sensibilität.

Mandel Wohltuendes Gesichtsöl stärkt die Schutzfunktionen der Haut und harmonisiert nachhaltig. Für ein spürbar glattes und samtiges Hautgefühl.

Das Gesichtsöl hat mir gut gefallen und ich benutze es gerne abends bei einer kleinen Gesichtsmassage. Dies trägt zur Entspannung bei und nährt meine trockenen Hautpartien. Sehr zu empfehlen dient dieses Gesichtsöl zum Entfernen von Augen Make-up. Nur wenige Tropfen auf ein angefeuchtetes Watte-Pad genügen schon um die Schminke zu entfernen.

Die Creme:

 Beruhigt und schützt: Die leichte, schnell einziehende Creme für sensible Mischhaut eignet sich als Tages- und Nachtpflege. Sie stabilisiert den natürlichen Lipidmantel und spendet intensive Feuchtigkeit.

Weleda Mandel Wohltuende Feuchtigkeitspflege stärkt die Schutzfunktionen empfindlicher Haut und schützt dadurch vor Umwelteinflüssen. Die Hautfunktionen werden harmonisiert, Irritationen und Spannungsgefühle gemildert. Für einen gesund strahlenden Teint und ein natürliches, zartes Hautgefühl.

Die Gesichtspflege benutzte ich sowohl morgens als abends. sehr ergiebig, kann sie sparsam aufgetragen werden. Sie pflegt die Haut und duftet dezent.

Die Handcreme:

 Verwöhnen Sie Ihre Hände mit der schnell einziehenden Mandel Sensitiv Handcreme. Die Creme beruhigt zu Irritationen neigende Haut, stärkt die Schutzfunktion der Haut und beugt dadurch schädigenden Umwelteinflüssen vor. Erleben Sie zart gepflegte Hände und ein sanftes Hautgefühl. Hautverträglichkeit und Wirksamkeit klinisch getestet und dermatologisch bestätigt.

Sehr reichhaltig und, wie ich finde, nicht sehr schnell einziehend. Am Liebsten benutze ich sie daher als Nachtpflege, wie eine Maske. Die trockene sensible Haut fühlt sich morgens gepflegt und geschmeidig an. Die Handcreme verströmt auch einen angenehmen Mandelduft.

Begeistert hat mich auch, dass ich meine Haut mit Naturprodukten, ohne Chemie, mit unparfümierten, hautverträglichen Natursubstanzen aus biologisch kontrolliertem Anbau verwöhnen konnte. Vor allem das Gesichtsöl werde ich garantiert als Augen Make-up Entferner und zur Massage weiterbenutzen und es hat mich auf die anderen Mandel Produkte, wie die Reinigungsmilch, die Pflegelotion oder Pflegedusche neugierig gemacht.

Martina

VisaCare von Philips im TEST

imageElektrische Geräte im Bad haben dort spätestens seit der Schallzahnbürste Eintritt erhalten. Auch ich habe schon den VisaPure von Philips und die Clarisonic probiert, und ja, eine Schallzahnbürste und einen AirFloss benutze ich täglich. Auch von Philips.

Seit Monaten teste ich den VisaCare zweimal wöchentlich, was zu meiner festen Routine wurde.

 

Gib eine Beschriftung ein

Das VisaCare DualAction Air Lift- und Peelingsystem massiert die Haut und fördert so die Durchblutung, während abgestorbene Hautzellen entfernt und die natürliche Zellenerneuerung unterstützt wird.

Der VisaCare soll straffere, jugendlicher aussehende Haut ermöglichen und ist für alle Hauttypen geeignet. Und tatsächlich, meine Haut ist glatter, strahlender und fühlt sich straffer an. Um einen richtigen vorher nachher Vergleich ziehen zu können, habe ich den VisaCare auch auf einer Narbe gewendet. Vor einem Jahr habe ich mir am Unterarm eine kleine aber recht tiefe Schürfwunde zugezogen. Die Narbe ist heller, flacher und unscheinbarer geworden. Wow! Wie geht das?

 Die Vakuumsmassage regt intensiv die Mikrozirkulation an. Die Haut wird sanft angehoben, wodurch die unteren Schichten massiert werden. Die Durchblutung steigt, und Sauerstoff und Nährstoffe werden an die Oberfläche transportiert. VisaCare wurde mit einer Dehnungsfunktion entwickelt, um die Produktion von Kollagen und Elastin anzuregen.

Der Peelingaufsatz entfernt sanft einen Teil der oberen Hautschicht und verstärkt die zweite Hautschicht. Dadurch wird die Haut glatter und strahlender. Er entfernt auf sanfte Weise Unebenheiten und Hautschuppen, und das viel effizienter, als es manuell möglich wäre. Die Haut wird angeregt, neue Zellen zu produzieren. Für ein strafferes Gefühl in 4 bis 6 Wochen.

Das Gerät wurde mit führenden Wissenschaftlern und Dermatologen entwickelt. Die Bedienung ist einfach und in fünf Minuten fertig.  Die Anwendung ist kabellos und nach einmaligem Aufladen über Nacht braucht man für 3 Wochen nicht nachzuladen! Ein Video der Anwendung findet Ihr hier.

Erwiesene Wirksamkeit:

Testerinnen gaben an, dass sich ihre Haut nach der Anwendung straffer anfühlt. 93 Prozent empfanden sie sofort als glatter. 84 Prozent berichteten, dass ihre Haut strahlender aussieht und bei 87 Prozent der Frauen nahm die Haut nach der Anwendung Pflegeprodukte besser auf. (Independent test results on 75 consumers at 4 weeks treatment, UK 2014) Quelle: Philips

Ja, das Gerät ist nicht billig, zirka 250€  muss man ausgeben. Allerdings überzeugen mich die Resultate sehr und ich habe auch sonst lange Freude an meinen Philips Geräten. Mein Wecker spielt seit zwölf Jahren jeden Tag ein Lied um mich zu wecken. Die Sonicare hilft mir seit Langem meine Zähne in Schuss zu halten. Viele weitere Geräte begleiten mich täglich. Hoffentlich bleibt mir auch der VisaCare so lange treu.

Fragen zum VisaCare könnt Ihr gerne in den Kommentaren stellen.

Noch eine Erklärung zu meinen Berichten: die Textabschnitte, die hellgrau sind (wie dieser), sind Informationen, die vom Hersteller des jeweiligen Produktes stammen.

Alles Liebe,

Julie

Montagne Jeunesse Tuchmasken TEST + GEWINNSPIEL 

Dank Montagne Jeunesse durfte ich verschiedene Tuchmasken probieren. Von cremigen Gesichtsmasken auf Schlammbasis, die Unreinheiten porentief entfernen und die Haut gründlich reinigen sollen, bis zu fruchtigen Abziehmasken zur schonenden Entgiftung und Belebung der Haut, ist für jeden Hauttyp und für jede Stimmung etwas dabei.
imageAls erste habe ich die Gletscher-Schlamm Maske getestet. Die Anwendung ist denkbar einfach: Packung aufreißen, Vlies-Bambusstoff entfalten und auf das Gesicht auflegen. Verschieben, bis es sitzt und jetzt entspannen. Ich habe dies in der Badewanne getan, ließ die Maske zehn Minuten einwirken. (Warum nicht gleichzeitig den Haaren eine Kur gönnen?)  Sehr angenehm finde ich, dass sie, obwohl Kaolin drin ist, nicht austrocknet und sich sehr einfach abspülen lässt. Angenehm kühlend und nicht tropfend (!) pflegt diese Maske mit Gletscher-Schlamm, roten Trauben und Moltebeeren.

Obwohl ich die reinigende Wirkung von Kaolin sehr gerne mag, spannt meine Haut meistens nach solchen Masken. Bei dieser war es nicht der Fall. Weil sie bedingt durch das Tuch nicht austrocknet oder weil die Maske gleichzeitig so toll pflegt? Egal, meine Haut fühlt sich sauber, erfrischt, weich und fein an. Das einzige, das mir weniger gefiel, war der Duft. Vielleicht riechen die anderen Masken aber besser, die werde ich ja auch noch testen!

Die Tuchmasken sind für Vegetarier geeignet und werden nicht an Tieren getestet. Das ist ein weiterer großer Pluspunkt.

image

GEWINNSPIEL: kommentiert unter diesem Beitrag oder unter dem Facebook Beitrag, welche 2 Masken Ihr gewinnen möchtet und ich lasse sie Euch zukommen.

Samstag um 18:00 werden die Gewinner veröffentlicht.

Viel Glück!

Lush Candy Mountain TEST

Die wunderbare Cynthia durfte für Julielovesbeauty baden gehen. Dies schreibt Sie zum Candy Mountain:

IMG_3141Verregnete und kalte Novembertage sind doch genau das richtige um ein schönes warmes Bad zu nehmen. Somit habe ich mir heute den perfekten Tag ausgesucht um den „Candy Mountain“ von Lush zu testen.
Ich habe schon viel von den Lush Produkten gehört, hatte jedoch noch nicht die Möglichkeit diese zu testen.
Lush ist bekannt dafür, dass alle ihre Produkte handgefertigt und aus hochwertigen Materialen bestehen. Und für mich ganz besonders wichtig, sie werden nicht an Tieren getestet.
Noch bevor man den Candy Mountain aus seiner Verpackung entnimmt, riecht man einen sehr süßen Duft; so Süßigkeitenartig eben 🙂
Ich habe den Mountain unter laufendem warmen Wasser zerbröseln. Je fester der Wasserdruck ist, desto mehr Schaum entsteht. Somit habe ich das Wasser voll aufgedreht, damit soviel wie möglich Schaum entsteht. Das Wasser verfärbt sich auch sofort pink! Was toll ist, da Pink eine meiner Lieblingsfarben ist.

IMG_3140Das Bad fand ich super entspannend, man befindet sich einfach in einer süßen, pinken Welt. Nach dem Bad fühlt sich die Haut ganz sanft an und riecht leicht süßlich.

Der „Candy Mountain“ ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Testet ihn und entschwindet selbst in eurer eignen „Candy Welt“!
Cynthia

Garnier Fructis Seidige Versiegelung TEST

Da ich Euch die Produkttests an möglichst verschiedenen Anwenderinnen vorstellen möchte, musste jetzt Emma ran 🙂 . Ihr gefärbtes Haar ist dick und trocken. Dank Garnier hat sie die „Schaden Löscher Seidige Versiegelung Creme-Kur“ für Julielovesbeauty getestet. Hier ihr Bericht:

 Ich habe dieses Produkt während 3 Wochen nach der Dusche verwendet und getestet. Meine gefärbten Haare sind dick und trocken. Die Konsistenz des Produktes gefällt mir gut und der Duft ist sehr angenehm. Die Anwendung ist denkbar einfach; im feuchten Haar verteilen, keine Einwirkzeit, kein Ausspülen. Da die Creme-Kur etwas an den Händen klebt, sollten diese unbedingt danach gewaschen werden.

Ich habe die Haare danach einfach lufttrocknen lassen. So fühlten sie sich sehr weich und geschmeidig an und haben sehr gut gerochen. Dies ist meine bevorzugte Anwendungsart für die „seidige Versiegelung“, denn wenn ich das Haar anschließend föhnte, fühlte es sich zu schwer an. Wahrscheinlich ist hier die richtige Dosis entscheidend, sowie auch der Haartyp.

Fazit: Das Produkt hat mich überzeugt wenn ich die Haare lufttrocknen ließ. Aktuell sind meine Haare nicht geschädigt und die Creme-Kur soll ja auch vor künftigen Haarschäden schützen. Hoffen wir, dass es so bleibt.

Emma

Yverum Anti-Aging Serum TEST

imageDank Yverovel durfte ich das kristallklare Serum YVERUM testen.

Mit nur 4 Inhaltsstoffen reizt es nicht unnötig die Haut. Der Wirkstoff Ectoin unterstützt den natürlichen Eigenschutz der Haut und bindet dank der Hyaluronsäuren aktiv Feuchtigkeit. Außerdem wird die Haut vorm Austrocknen bewahrt. Einen optimalen Pflege- und Anti-Aging-Effekt erhalten Sie durch die Kombination von Yverum HYALURON anti-aging serum und Yverum HYALURON creme 24 h.

Naturkosmetik entspricht schon lange nicht mehr dem Klischee von ungeschminkten, Styling-ablehnenden Latzhosenträgern. Man kann bewusst leben und sich gleichzeitig mit toller Pflege verwöhnen. Dies zeigt die Yverum-Linie nicht nur mit der schönen Verpackung und der modernen Aufmachung, sondern auch mit Produkten, die überzeugen.

Ich habe seit längerem Trockenheitsfältchen im Wangenbereich die sehr pflegeresistent scheinen. Bei Kosmetikerinnen oder anderen Fachkräften wird mir regelmäßig zu mehr Feuchtigkeit geraten. Ich benutzte Feuchtigkeitcremes, trotzdem scheint dies nicht zu reichen. Sehr gespannt war ich deshalb auf dieses Serum.

imageMorgens und abends habe ich also 1–2 Tropfen des Yverum HYALURON Anti-Aging Serums auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen. Das kristallklare geruchlose Serum zieht sofort ein und klebt nicht. Nach 1–2 Minuten habe ich dann meine Feuchtigkeitcreme benutzt.

Die Haut fühlt sich gleich straffer und fester an. Da das Serum ohne synth. Konservierungs-, Duft- und Farbstoffe sowie frei von Silikonen, Mineralölen, Parabenen und PEGs ist, reizt es meine Haut und Nase nicht und ist für alle Hauttypen geeignet.

imageDas in Deutschland hergestellte Produkt ist vegan, tierversuchsfrei und BDIH zertifiziert. Was möchte man mehr?

Nach einiger Zeit scheinen mir auch die Trockenheitsfältchen gemildert, die Haut ist gut durchfeuchtet und fühlt sich glatt an. Ich mag das Produkt sehr gerne und werde es auch weiterhin benutzen (im Herbst auch sicher toll bei Heizungsluft uÄ). Der Preis ist nicht gering, aber die Qualität ist top und man müsste lange mit dem Fläschen auskommen. Man sollte eine Pflegecreme danach benutzen, da das Serum alleine den meisten nicht ausreichen dürfte. Vergesst den Sonnenschutz nicht!

Scholl Velvet Smooth™ Elektronisches Nagelpflegesystem TEST

Für Fans von natürlichem Nägeln teste ich das neue Gerät von Scholl. Auf deren Homepage steht hierzu unter Anderem:

Natürlich aussehende, glänzende Nägel auf Knopfdruck.
Das Scholl Velvet Smooth™ Elektronische Nagelpflegesystem erhalten Sie mit einer elektrischen Nagelfeile und verschiedenen Aufsätzen zum Feilen, Glätten und Polieren und ist sowohl für Fuß- als auch Fingernägel geeignet. Es wird mithilfe einer AA-Batterie betrieben (inbegriffen).
Abgerundet wird das Ergebnis durch das separat erhältliche Nagelpflegeöl mit einem nährenden Komplex mit 7 Ölen.
Anwendung
Schritt 1: Bringen Sie den blauen Feilaufsatz an der elektrischen Nagelfeile an, schalten Sie das Gerät an, indem Sie eine von zwei Geschwindigkeitsstufen auswählen und feilen Sie Ihre Nägel in die gewünschte Form.
Schritt 2: Verwenden Sie den türkisfarbenen Aufsatz, um eventuelle Unebenheiten zu beseitigen und die Oberfläche der Nägel zu glätten.
Schritt 3: Bringen Sie den weißen Polieraufsatz an und polieren Sie den Nagel mit einer kreisenden Bewegung. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, sollten Sie dabei leichten Druck ausüben.
Natürlich aussehende, glänzende Nägel und dies in kurzer Zeit.

Gekauft habe ich das Set im DM.

Den ersten Aufsatz benutze ich zum minimalen Kürzen der Nägel aber vor allem um die trockene Haut um den Nagel herum zu glätten. Man sollte dabei vorsichtig sein, und nicht damit die Nageloberfläche berühren.

Mit dem zweiten Aufsatz glätte ich die Oberfläche und schiebe sanft die Nagelhaut zurück .

Der dritte Aufsatz poliert und bringt Glanz. Dieser wird noch durch Nagelöl (ich habe nicht das von Scholl benutzt) verstärkt.

NACHTRAG: da viele Benutzer mir schreiben, sie seien enttäuscht vom Set, möchte ich nochmal ausdrücklich erwähnen, dass zum intensiven Kürzen der Nägel das Set für mich eher nicht taugt. Ich glätte hauptsächlich die Haut um den Nagel und den Nagel selbst damit, oder poliere den Nagel. Falls Ihr mit dem Gerät primär Nägel kürzen möchtet, würde ich, vor allem bei festen, harten Nägeln, eher vom Kauf abraten. 

Vielen Dank für die aufmerksamen Kommentare!