The Konjac Sponge – der Konjak Schwamm

imageBin ich nicht mit tollen Freunden gesegnet? Eine ganz Liebe hat mir vor einiger Zeit viele schöne Produkte geschenkt, die ich sehr gerne benutze. Hier stelle ich Euch eines davon vor.

The Konjac Sponge

  • Was ist das?

Der Konjac Sponge oder Konjacschwamm besteht zu 100% aus der Konjacwurzel. Konjac ist eine Pflanzenfaser und von Natur aus reich an Feuchtigkeit, wirkt auf natürliche Weise alkalisch und gleicht dadurch den Säuregehalt der Haut aus.

  • Wozu dient er?

Die einzigartige Netzstruktur des Schwammes massiert die Haut sanft und regt die Durchblutung sowie die Neubildung von Hautzellen an – für eine saubere und erfrischte Haut. Es werden keine zusätzlichen Gesichtsreiniger oder Seife benötigt – ausser, wenn Ihr möchtet. Ich verwende den Schwamm mit meinem regulären Gesichtsreiniger, oder mit der Reinigungsmilch. Dann brauche ich aber deutlich weniger als sonst, weil der Schwamm mehr Schaum erzeugt und das Reinigungsprodukt besser als üblich auf der Haut verteilt wird. Der Schwamm eignet sich hervorragend um Hautunreinheiten zu beseitigen. Je nachdem, welcher Sponge gewählt wurde, helfen zB Tonerde oder Bambuskohle Eure Haut zusätzlich zu pflegen.

  • Wie verwende ich ihn?

Vor der Anwendung den Schwamm gründlich waschen. Den Schwamm dazu in Wasser tauchen und ihn mehrere Male vorsichtig auszudrücken. Nicht wringen. Danach zum Trocknen am Faden aufhängen und vor der nächsten Benutzung solltet Ihr ihn sich immer wieder vollständig mit Wasser vollsaugen lassen, bevor Ihr ihn wieder auf der Haut benutzt.

  • Wann soll ich ihn benutzen?

Ihr könnt den Schwamm als Teil Eurer täglichen Pflege benutzen. Morgens und abends, in der Dusche oder einfach immer, wenn Ihr Euer Gesicht waschen oder reinigen wollt. Massiert das Gesicht oder den ganzen Körper sanft in kreisenden Bewegungen, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Haut gründlich zu reinigen. Einfach die Haut in kreisenden Bewegungen zart abreiben, dies stimuliert und macht wach. Natürlich ersetzt dies kein klassisches Peeling, ist ja auch nicht als solches gedacht.

  • Und wie wird er entsorgt?

Der Schwamm kann problemlos auf den Kompost. Oder noch besser: Vergrabt den Schwamm nach Verwendung im Garten oder Blumentopf, damit er als natürlicher Feuchtigkeitsspeicher die Pflanzen mit ausreichend Wasser versorgen kann.

Ha, mehr waschen, weniger gießen. Denn der nächste Sommer kommt bestimmt 😉

2 Kommentare zu „The Konjac Sponge – der Konjak Schwamm

  1. Hallo Liebes 🙂 ,

    ein richtig schöner Bericht über eins meiner Beauty-Highlights 2014. Ich liebe die Konjac-Schwämme über alles und die Sache mit dem Vergraben habe auch tatsächlich schon ausprobiert und das funktioniert tatsächlich 😉 .

    Viele liebe Grüße

    Andrea *Frini*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s