Dior Star Foundation TEST

In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an die Foundation stark verändert. Ging es früher oft um einen braunen, ordentlich abgedeckten Teint (ja, dafür nahmen Manche auch eine gewisse Maskenhaftigkeit oder unschöne Ränder zum Hals hin in Kauf…), geht es heute vor allem um Natürlichkeit, als ob die Haut immer so schön aussieht.
Brandaktuell darf ich heute dazu die neue Foundation STAR von Dior testen.

Inspiriert von der professionellen Beleuchtungstechnik im Studio hat Dior versucht ein Makeup zu kreieren, das den Teint erstrahlen lässt. Ein federleichtes Fluid, das den Teint sofort strahlender und ebener machen soll. Licht wird reflektiert ohne dass die Haut glänzen soll. Farbunebenheiten des Teints (zB leichte Rötungen, Pigmentflecken und Schatten) sollen von speziellen Pigmenten neutralisiert werden.

Das klingt vielversprechend. Probieren möchte ich die Farbe 030.

Für mich wäre besser eine Nuance gewesen, die mehr ins Rötliche als ins Gelbliche zieht. Ich trage die Foundation mithilfe eines Schwämmchens auf. Fühlt sich tatsächlich sehr leicht an. Mittlere Deckkraft, Unreinheiten und Augenränder müssen auf jeden Fall noch nachträglich verdeckt werden, das erledigt der „Star“ nicht. Einen gewissen Glow merke ich sofort, nein, keine Pailleten oder Glitzer, sondern eher ein Strahlen. Manch einer würde es auch als Glänzen bezeichnen und würde am Liebsten gleich mattieren. ich muss gestehen, mir geht es auch ein bisschen so, aber um die Haltbarkeit zu testen möchte ich keinen Puder benutzen.

10 stunden später, das Makeup ist noch vorhanden, allerdings mit deutlich mehr Glanz. Klar, ich habe Mischhaut, und falls Ihr den gleichen Hauttyp habt, würde ich auf jeden Fall zum Abpudern raten. (Kennt Ihr eigentlich schon meine beiden Lieblings-Puder?). Die Foundation hat sich auch in kleinen Fältchen abgesetzt.

Ich würde Dior Star den Frauen empfehlen, deren Haut von Natur aus recht makellos ist, denn weder vergrößerte Poren noch sonstige Problemchen werden hiermit kaschiert. Die Foundation gibt tatsächlich einen schönen Glow, für mich allerdings nicht ohne Puder tragbar. Wenn überhaupt.

Schönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s