imageBitte lest meine Anweisungen zu meiner Rubrik Beauty Food im Bericht Walnuss.

Im Winter hat Feldsalat Saison. Dieser enthält viele Vitamine und Mineralstoffe.

Vitamin C strafft die Haut in dem es an der Kollagenbildung beteiligt ist. Einen Mangel daran kann sich zum Beispiel durch Spannungen der Haut äußern und wenn die Haut sich nicht geschmeidig anfühlt. Auch eine verzögerte Wundheilung kann ein Indikator für einen Mangel sein.

Beta Carotin schützt vor freien Radikalen, die maßgeblich an der Hautalterung beteiligt sind. Ein Mangel an diesem Vitamin kann sich durch trockene raue Haut äußern.

Folsäure ist wichtig für den Eiweißstoffwechsel sowie Teilung und Bildung von Körperzellen.

Der Eisenanteil im Feldsalat ist höher als in anderen Salaten. Eisen ist unter anderem unentbehrlich für den Sauerstofftransport im Körper.

Relevant sind auch die Anteile an den Mineralstoffen Kalium, Kalzium und Magnesium. Die ätherischen Öle aus dem Salat verfeinern nicht nur den Geschmack. Speziell dem Baldrianöl wird nachgesagt, dass es schwache Venen stärkt.

Nicht nur weil Feldsalat gesund ist, sollte er häufig auf dem Teller landen – Die Figur ist Euch genauso dankbar: 100 Gramm Feldsalat enthalten nur 14 Kalorien! (Außer Ihr macht ordentlich Speck drauf 😉 )
Vielleicht probiert Ihr mal Feldsalat mit Walnüssen? Wie Euch die nämlich auch schön machen, könnt Ihr hier nachlesen.

Bis bald, Julie

4 Kommentare zu „Feldsalat

      1. Oh, das ist total unterschiedlich. Manchmal allein mit z. B. nur ein paar Croutons und einem Walnuss-Öl-Dressing.
        Manchmal mit richtig „Action“ und noch Rucola, Thunfisch, Mais, Paprika etc. Je nachdem, was ich da habe und wie faul ich bin 😉

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s