Mein Sonntags-Liebling: Balea Enzym-Peeling

Schön sauber machen…!

Sonntags haben viele Menschen etwas mehr Muße als sonst und vielleicht findet sich ein bisschen Zeit für extra Hautpflege. Ich möchte heute das Balea Enzym-Peeling testen, für ca. 2,5€ im DM gekauft.

Wie funktioniert so ein Peeling? Enzyme spalten Eiweißbausteine, und so lockern diese Peelings abgestorbene Hautzellen, die nach der Einwirkzeit einfach abgewaschen werden. Enzymatische Peelings sind schonender und wirken besonders gleichmäßig. Die Durchblutung der Haut wird jedoch nicht angeregt, dies kommt insbesondere Menschen mit Rötungen und Rosacea zugute.

Geeignet auch für empfindliche Haut und trockene Haut.

In mechanischen Peelings sind Körnchen drin, und die rubbeln die abgestorbenen Hautzellen ab. In enzymatischen und auch in chemischen Peelings (meistens mit speziellen Säuren) sind keine Partikel vorhanden.

Mir gefällt dieses Peeling sehr gut, es kribbelt und brennt nicht, duftet fruchtig und macht die Haut schön weich und glatt. Für 2,5€ ein super Preis. Balea rät, es 1-2 mal die Woche anzuwenden. Nach dem Auftragen ist es komplett durchsichtig, man erschreckt seine Mitmenschen also nicht wie mit dieser Maske 😉 Vor jedem Peeling sollte man sich Abschminken und das Gesicht reinigen, sonst reibt man sich den „Schmutz“ nur unnötig in die Poren. Die empfindliche Augenpartie aussparen. Nach Peelings unbedingt Sonnenschutz benutzen, da die Haut dann noch lichtdurchlässiger ist.

Ein Peeling ist allerdings nicht immer gut; ist die Hautbarriere gestört oder leidet man unter Entzündungen, sollte sie durch ein Peeling – egal welcher Art – nicht weiter irritiert werden. Bei Zweifeln fragt bitte den Dermatologen.

Ich hoffe Ihr habt einen fröhlichen Sonntag mit lieben Menschen.

Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s